Kindermütze SURI

3,81 

Die fesche Kindermütze SURI aus Naturwolle ist mit rechten Maschen gestrickt. Sie wird als Rechteck gestrickt und später zusammen genäht. Ein wunderbares Modell für Anfänger. Das krause Muster besticht durch seine Einfachheit und unterstreicht die natürliche Wollfaser. Ideal für diese warme Mütze ist Naturwolle, Dochtwolle oder Schafwolle. Da Naturwolle in Strängen zu 100 g angeboten werden, reicht ein Strang. Ich benötigte ca. 65 g. Mein Tipp: Kaufe je einen Strang naturweiß und grau/braun, und stricken von jeder Farbe eine Mütze. Das restliche Garn bietet sich dann als Bommel in der Kontrastfarbe an. Natürlich kann die Mütze auch ohne Bommel angefertigt werden. Ich habe diese Mütze für Mädchen mit 6 und 3 Jahren gestrickt. Es passt für beide diese Größe. Auch für Jungs ist sie eine ideale Kappe. Bei der kleineren Größe wird der Mützenrand umgelegt. So wächst sie mit. Mit dieser weißen Wolle habe ich auch die Blume aufgestickt.

Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

graue Dochtwolle

Auch wenn diese graue Kindermütze mit Bommel als meine x-te selbst gestrickte Mütze in meine Sammlung eingeht, so begeistert mich diese doch ganz besonders. Sie darf gerne an die Kindermütze aus warmer Schafwolle erinnern, denn ich hatte vor, das gleiche Exemplar nochmal zu stricken. Doch bei diesem Vorhaben blieb es nicht. Ich überlegte, das Model etwas frecher und lustiger zu gestalten. Etwa höher, am Oberkopf nicht so anliegend und als Spitze einen kleinen naturweißen Bommel. Die Idee hat sich als gut heraus gestellt, denn die Mütze ist ganz ganz hübsch geworden.

Natürliche Dochtwolle für kreative Strickmodelle

Hochwertige Handarbeit wird durch natürlicher Wolle getoppt

Mütze aus grauer DochtwolleStricken gehört zu den kreativsten Hobbys. Immer mal wieder gibt es einen Boom, der fast jede Frau (und Männer) zu StrickerInnen werden lässt. Doch so schnell, wie sich der Trend bildet, so bald ist er auch schon wieder vorbei. Kleine Wollgeschäfte, die sich darauf mit einem guten Sortiment und Strickkursen einrichteten, müssen wieder schließen. Auch hier, wie in vielen Branchen, ist Spezialisierung vielleicht ein gutes Konzept. Unbehandelte Schafwolle ist eventuell so eine spezielle Nische, die dem Zeitgeist entspricht. Diese reine Wolle ist ein wertvolles Naturprodukt und in der Kombination mit der Kunst des Strickens ein unschlagbares Duo. Hier passt alles: Die wertige Handarbeit, die reine Naturwolle und ein Muster, das zwar einfach zu stricken ist, jedoch durch ein klares Strickbild begeistert. Es ist alles in allem eine kleine Meditation. Dass bei der Dochtwolle auch der Preis stimmt, ist zwar erstaunlich, aber nicht weniger angenehm.

Aus der klassischen Kindermütze entsteht freche Bommel-Mütze

Nachdem die Kindermütze aus warmer Schafwolle zur Lieblingsmütze ernannte wurde, wollte ich nochmals ein Exemplar stricken. Bis zum Abnehmen lief alles wie geplant, doch dann entschied ich mich für eine etwas abgewandelte Form. Ich nahm nur in wenigen Reihen ab und zog die restlichen Maschen so zusammen, dass sich schöne Falten bildeten. Nun fehlte nur noch der Bommel. Dass er nicht ganz so rund und fest ist, war meine Absicht. Ich wollte es eben frech und lustig. Mit einer kleinen Blume – ein stilistisches Edelweiß – markierte ich die Mütze vorne in der Mitte.