ÜBER MICH

 

 Willkommen auf meinem Blog „mynouvelles“

 

Mynouvelles ist das Blog für einzigartige Frauen, die es genießen zu den Best Agers zu gehören und mit viel Lebensfreude glücklich diese Jahre genießen. Ich schreibe für Frauen, die Schönheit nicht zum Thema ihres Lebens machen und doch selbstbewusst wissen, wie sie durch  Charisma und Charm wirken. Ich schreibe für Frauen im besten Alter, die ihre Lachfältchen zwar lieben, aber kleineren Korrekturen offen gegenüberstehen. Ich spreche von Frauen, die Mode nicht mit „Verkleiden“ abtun, sondern Ihren ganz persönlichen Stil lieben und diesen mit der Selbstverständlichkeit einer erfahrenen Frau tragen. Sie halten Fair Trade nicht für eine Zigarettenmarke, lieben natürliche Materialien auf ihrer Haut und achten auf nachhaltige Produktionen.

In meinen Kolumnen schreibe ich über alles was mich bewegt und lass meine Lebensfreude mit einfließen. Je älter ich werde, um so kreativer, vielseitiger und spannender ist mein Leben. Unter nach dem Motto: „Endlich alt – jetzt mach ich was ich will“ vermehren sich die glücklichen Momente. Das Älterwerden ermöglicht es mir, meine Zeit frei einzuteilen und den Alltag kreativ nach meinen Vorstellungen zu gestalten.

Es sind die einzigartigen Frauen, die in ihren besten Jahren sich Neuem nicht verschließen. In einer Zeit, die vor neuer Technologie in einer immer größer werdenden virtuellen Welt nur so sprudelt. Als ich mit 65 Jahren meinen Beruf als Managerin an den Nagel hing war ich neugierig auf alles, was mir das Web zu bieten hatte und landete schnell in der Welt der Blogger. Doch damit fing es erst an, eine Odyssee der unbegrenzten Möglichkeiten tat sich auf. Bloggen ist der ideale Weg für einzigartige Frauen, die zu Jung fürs Alter sind und mit Kreativität ihre neu gewonnene Freizeit gestalten möchten.

Meine Kindheit verbrachte ich mit meinen Eltern und zwei großen Schwestern im Allgäu, zu dem ich bis heute eine ganz besondere Liebe pflege. Die Wurzeln und das Bodenständige des Allgäus und seiner Menschen prägten mich im Umgang mit der Natur, in der Liebe zu natürlichen Materialien und in meiner Art, meine Mitmenschen zu schätzen. In der Zeit von Schule und Internat, Studium und Karriere lebte ich in Nürnberg, Heidelberg und im Schwarzwald. Zum Leben im „besten Alter“ entschied ich mich mit meinem Mann für die Golf- und Thermenregion im südlichen Niederbayern.

Mit Anfang 40 erfüllte ich mir den Traum, aus dem beruflichen Umfeld der Technik auszusteigen und ließ mich zur ganzheitlichen Kosmetikerin ausbilden. Mit einem eigenen Kosmetikinstitut glaubte ich mich am Ziel meiner Träume, doch mit Anfang 50 veränderte sich das Ziel nochmals durch eine spannende Aufgabe. Ich leitete 10 Jahre lang als SPA-Managerin den Royal-SPA  und den Fitness-Bereich eines 5* Hotels in Baden-Baden.

Ende 2013 verabschiedete ich mich aus dem Management und es begann eine neue Zeit, die ich mit Bloggen, Schreiben und kreativen Handarbeiten fülle. Inzwischen schreibe ich als freiberufliche Texterin und blogge auf mehreren Websites. Ich arbeite dort wo ich lebe. In der bayrischen Toscana – umgeben von Natur, warmen Thermen und herrlichen Golfplätzen. Ich benötige kein großes Büro, kein cooles junges Team und keine große Verwaltung. Ich liebe das Schreiben und ich liebe das Leben.

 

Mein Team

Ein wirkliches Team gibt es hier nicht, die meisten Arbeiten erledige ich selbst, doch Unterstützung erhalte ich durch mein umfangreiches Netzwerk und vor allem durch liebenswerte Menschen (Danke!) und meinem süßen Rauhaarteckel.

Gypsi von der schönen Drava

mynovelles

 

 

 

 

 

Unser Rauhaardackel EULE ist zwar ein ausgebildeter Jagdhund, doch mit 13 Jahren genießt er die Ruhe unter meinem Schreibtisch und leistet mir gerne Gesellschaft. Er reagiert bei Telefonanrufen ebenso freudig, wie beim Postboten, den er mit lautem Gebell meldet. Eule hat ein ganz feines Gespür dafür, wann ich dringend eine Pause brauche. Sie blickt mich dann so lange auffordernd an, bis ich endlich mit ihr „Gassi“ gehe!